"Constellationen" ist ein Projekt zur Förderung der interkulturellen Stadtidentität. Es basiert auf der Idee, dass sich "Menschen auf den Weg machen", gewohnte Strukturen verlassen, um sich auf einzigartige Erfahrungen in neuen Gruppenkonstellationen einzulassen. Darüber hinaus ist die Förderung des Austausches ein tragender Gedanke, um die Integration mit Mitteln der Kunst und Kultur zu verwirklichen. Das Projekt wurde im Jahr 2010 vom Hertener Caritasverband initiiert.

„Constellationen“ ist eine kreative Entdeckungsreise, baut neue Brücken zwischen den Hertenerinnen und Hertenern und schafft gemeinsame Erfahrungen bei der Bevölkerung. Durch das gemeinsame Handeln und Erarbeiten begegnen sich Menschen unabhängig von ihrem kulturellen Hintergrund in neuen Kontexten. „Constellationen“ ist ein intensiv erlebbares Projekt. Es ist interkulturell, generationsübergreifend und offen für alle, die an der interkulturellen Stadtidentität Hertens mitwirken möchten. Gemeinsam, praktisch und für die Menschen in Herten erfahrbar, bietet es Platz für ihre Ideen und Talente und für die Begegnung in neuen „Constellationen“.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Sie interessieren sich für das Projekt „Constellationen“?

Sprechen Sie uns an:

Freia Lukat, Caritasverband Herten e.V.

Hospitalstraße 11-13, 45699 Herten

02366 – 500 93 86, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

Ihr/e Ansprechpartner

foto flukat

Freia Lukat

Caritasverband Herten e.V.
Hospitalstraße 11-13
45699 Herten

 

Telefon: 0 23 66 / 3 04 - 0
Telefax: 0 23 66 / 3 04 - 4 00
f.lukat@caritas-regional-agentur.de

Termin

Förderanträge an die Hermann Schäfers-Stiftung stellen

Ende: 31.01.2017 um 23:00 Uhr

Förderantrag